Heimatverein Gundheim

Weinwinkel im Wonnegau

Aktionen

Als aktiver Verein in Gundheim steht der Heimatverein für eine Vielzahl von Tätigkeiten und beteiligt sich mit allen anderen Ortsvereinen an gemeinsamen Aktionen.

Größere Initiativen sind auf diesen Seiten mit eigenem Kapitel versehen. Hier finden Sie unsere Auflistung.

 

Der Heimatverein erstellt und unterhält das Heimatmuseum in Gundheim.
Damit sich der Winter nicht ewig in unseren Gefilden breit macht, veranstaltet der HVG zum Frühlingsanfang ein 'Stabaus' zusammen mit dem Kindergarten und anderen Gruppen. Dabei gibt es neben dem Umzug mit Schneemann durch den Ort und der traditionellen Brezel auf die Stecken der Kinder auch ein paar Hexen zu sehen. Am Ende wird der Schneemann dann wirkungsvoll verbrannt und damit der Winter ausgetrieben.
Jährlich unterstützen wir es mit Pflanzaktionen, daß Gundheim ein noch schönerer Ort wird.
Seit 2010 hat sich der HVG mit Rochus Kiefel, unserem Ortsimker, zusammengetan und unterstützt das Projekt 'Bienenlehrgarten', um dieses interessante Thema vor allem auch Schülern näher zu bringen.
Im Herbst lädt der Heimatverein zu einer Herbstwanderung durch die Gemarkung. Dabei steht jeweils ein anderes Thema im Mittelpunkt, zu dem es unterwegs Vorträge und sonstiges Anschauliches zu sehen und hören gibt. Ein zünftiger Abschluß im Feld rundet den Tag ab.
2008 erstellten wir unseren 'Weinwinkelweg', einen ausgeschilderten Rundwanderweg um unser Dorf, der alle Aspekte unserer Gemarkung zeigt.
Zusammen mit den anderen Ortsvereinen beteilgt sich der Heiamtverein an der Kerb in Gundheim.
Unser Theater ist seit Jahren ein fester Bestandteil und weit über unsere Dorfgrenzen hinaus bekannt und gerne gesehen. Jeweils im Advent finden in der Turnhalle Gundheim an zwei Abenden die Aufführungen statt.
Ebenfalls mit den anderen Ortsvereinen unterstützt der HVG den Besuch des Nikolauses am Rathaus. Aus unerfindlichen Gründen hat der Nikolaus einen guten Draht zum Bürgermeister und spaziert daher immer aus dem Amtszimmer die Treppe hinunter. Keiner hat je raus gebracht, wo er den Schlitten parkt.
Da wir ein so friedfertiger Ort sind, kommt der Nikolaus auch direkt noch einmal und zwar zum jährlichen Seniorennachmittag, den der HVG unterstützt. Bei Kaffee und Kuchen gibt es Vorträge und Gesang, bis der Nikolaus selbst den krönenden Abschluß setzt.
In unregelmäßiger Folge bringt der Heimatverein Weihnachtspostkarten heraus, die jeweils örtliche Wintermotive zeigen.
Ab 2013 eröffnet der HVG eine Internetpräsenz, um auch elektronisch den Ort zu verschönern und mit Informationen Gundheim im Netz bekannter zu machen.